Warum brauchen wir Bilderrahmen?

Mai092015

Nicht jedes Bild benötigt eine Rahmung. Für ein einfach gedrucktes, dekoratives Poster reichen auch ein paar Klebestrips oder Posterleisten bzw. Plakataufhänger, um dieses an der Wand zu befestigen. Wenn Sie Poster nur an den Ecken festkleben, sollten Sie auch beachten, dass die Seiten mit der Zeit nicht mehr glatt an der Wand hängen bleiben, sondern abstehen. Unser Tipp: Kleben Sie das Poster möglichst an allen Seiten und Ecken an die Wand, so bleiben auch die Seiten glatt.
Wenn das Bild auf sehr dünnem Papier gedruckt ist, wird das Poster mit der Zeit wellig. Ja, für einen annähernden Perfektionisten ist das nicht so schön. Hierzu gibt es die Möglichkeit der Aufkaschierung. Sie können das Bild in einem Fachhandel aufkaschieren lassen, was jedoch kostenintensiv ist, lohnt sich aber auf jeden Fall. Günstiger wird es, wenn Sie es selbst machen. Mittlerweiler gibt es fertige einseitig selbstklebende Kartons, die für Aufkaschierungsarbeiten sehr gut geeignet sind. Mit etwas Geschick oder Übung wird Ihnen das Aufkaschieren des Posters ohne Blasen und Wellen gelingen.
Jetzt fragen Sie sich bestimmt: “Wenn das alles auch so geht, wozu brauche ich denn überhaupt einen Bilderrahmen?“ Ganz einfach: um das Bild vor Umwelteinflüssen wie Staub, Feuchtigkeit, UV Strahlen und den banalen „Aus-Versehen-Beschädigungen“ zu schützen, dann ist der Bilderrahmen ein Muss. Wir empfehlen für die Bilder unsere Kunststoff-Bilderrahmen, weil sie aus umweltfreundlichem, recycelten Material- Polystyrol hergestellt sind. Polystyrol wird aus Joghurtbechern, Plastikflaschen, Plastikbechern usw. wiedergewonnen. Dafür müssen keine Bäume gefällt werden.
Für einen zusätzlichen Schutz gegen UV Strahlung sorgt eine Verglasung. Normalglas filtert bis zu 40 % UV Stahlen ab. Wir haben uns auf stabiles, hochwertiges Acrylglas UV90 und Acrylglas UV 100 entspiegelt in Gallery-Qualität spezialisiert. Wegen der Bruchgefahr und dem Gewicht ist Acrylglas besonders für großformatige Bilderrahmen sehr zu empfehlen.
Möchten Sie Ihrem Bild noch mehr Schutz bieten? Nehmen Sie ein Passepartout in Standardqualität und eine extra säurefreie Einlage (Einlegekarton) für Ihr Foto. Damit Ihr Bild rundum optimal vor schädlichen Umwelteinflüssen geschützt wird, werden das Passepartout und der Einlegekarton mit speziellem Klebeband zusammen verbunden.
Unsere Rahmenleisten/ Profile haben hinten einen speziellen Rückwandstabilisator, der auch zusätzlich für eine staubdichte Einrahmung sorgt. Dank dem bewährten Stecksystem ist die Rückwand glatt und frei von Ösen, die im Bild erhebliche Druckstellen hinterlassen könnten, so wie bei manchen anderen Rahmensystemen.
Bilderrahmen aus Kunststoff von Kunststoff-Bilderrahmen.de sind aus hochwertigen Materialien und mit Liebe hergestellt, sie  bringen Ihnen für viele Jahre Freude. Überzeugen auch Sie sich mit der ausgezeichneten Qualität unserer Rahmen und bestellen bei Kunststoff-Bilderrahmen.de

 


Sie müssen sich einloggen um eine Bewertung abzugeben!